• My Image
My Image

Unternehmen

My Image

Unternehmen

Wir produzieren seit 1995 Möbelsysteme, die sich durch eine reduzierte Formensprache und Anpassungsfähigkeit auszeichnen. Die Entwürfe von Thomas Merkel sind durchdacht, zurückhaltend und bieten passende Varianten für die Situation, in der sie zum Einsatz kommen.

Wir produzieren seit 1995 Möbelsysteme, die sich durch eine reduzierte Formensprache und Anpassungsfähigkeit auszeichnen. Die Entwürfe von Thomas Merkel sind durchdacht, zurückhaltend und bieten passende Varianten für die Situation, in der sie zum Einsatz kommen.
My Image

Fertigung

My Image

Fertigung

Die Fertigung der Möbelsysteme für S+ erfolgt ausschließlich in Deutschland, um unsere Ansprüche an die Qualität zu gewährleisten, eben Made in Germany. Die Zusammenarbeit mit den Unternehmen, die heute für uns produzieren, geht auf die Gründung von sdr+ im Jahre 1995 zurück. Unternehmen, die mit uns gemeinsam einen hohen Standard erreicht haben: bezüglich Qualität, Zuverlässigkeit und Service. Dies ist uns sehr wichtig, um Ihr Vertrauen zu gewinnen und zu verdienen.

Unsere Systemlieferanten sind für das gesamte Produkt verantwortlich, beginnend vom Materialeinkauf über die Fertigung, Montage und Kommissionierung bis hin zur Bereitstellung für den Versand. Dieser erfolgt dann per Spedition an unsere Fachhandelspartner im In- und Ausland.

Natürlich gibt es noch viele Unternehmen im Hintergrund, die Beschläge, Drehteile, Drückteile oder anderes Zubehör liefern. Nicht zu vergessen die Unternehmen, die unsere Messestände fertigen oder unsere Prospekte drucken. All diese Firmen machen es möglich, dass wir S+ sind.
My Image
My Image

Design

My Image

Design

Seit mehr als 20 Jahren steht Thomas Merkel hinter dieser Marke für seine klare Formgebung. Aus der Zusammenarbeit mit namhaften Designern und der Umsetzung der Ideen in marktreife Produkte, bildet sich sein reicher Erfahrungsschatz. Seine Möbel für sdr+ und S+ sind Systeme, die sich individualisieren lassen, damit sie sich einfügen können. Sie wollen nicht bestimmen, sondern passen.

Seine Arbeiten sind leise, bescheiden und wirken immer wie selbstverständlich ohne Fragen aufzuwerfen. Seine Vision von Gestaltung spiegelt sich in all seinen Entwürfen wider: so ist das Tischprogramm M04 durch die Beschränkung auf ein Detail eine anspruchsvolle gestalterische und technische Arbeit von hohem ästhetischem Reiz.

Gestaltung ist für ihn mehr als nur die Idee. Das Detail und die Umsetzung sind für ihn die entscheidenden Unterschiede in der Qualität des fertigen Produktes und der Anspruch, den er täglich an sich selbst stellt. Seine Arbeiten sind durchdacht, die Details erarbeitet, wieder geändert, doch verworfen und dann neu errungen. Nicht anders um jeden Preis, aber immer um in den Details besser zu sein.

Bis heute werden seine Arbeiten von zahlreichen Auszeichnungen begleitet: Nominierung für den Designpreis der BRD, Design Deutschland selected, red dot award product design, iF product design award, Designpreis für Dreidimensionalität etc.
My Image

Gesellschafter

My Image

Gesellschafter

Die S+ Systemmöbel GmbH entstand 2013 aus sdr+ Systemmöbel GmbH und alle Gesellschafter von sdr+ führen ihr Engagement auch für S+ fort. Doch auch viele sind neu hinzu gekommen, überzeugt von der Idee von Systemmöbeln.
Folgende Persönlichkeiten stehen als Gesellschafter 2 hinter S+:

Inez Franksen
Thomas Merkel
Peter Reitinger
Peter Röthlisberger
Adrian Stettler
Finn Stoll
Jörg Stoll
Gunther Teich

Geschäftsführung:
Andreas Schäfer

2 in alphabetischer Reihenfolge
Diese Website verwendet Cookies und andere Tracking-Technologien, um die Navigation und Ihre Fähigkeit zu unterstützen, Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen zu analysieren, unsere Werbe- und Marketingbemühungen zu unterstützen und Inhalte von Dritten bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.