Beistelltisch Kanji

Ein Streifen Metall verwandelt sich zu einer Skulptur. Kanji: wie ein Schriftzeichen, welches das Papier verlässt und zum Objekt im Raum wird.

Design: Thomas Merkel, 2014

Stacks Image 125

Beistelltisch Kanji

Die Gestaltung der Beistelltisch Serie Kanji wurde von den Schriftzeichen der japanischen Sprache inspiriert. Wie bei der Kalligrafie mit einer Bambusfeder die Strichstärken variieren, so verändert sich Kanji in der räumlichen Betrachtung: seine Form wirkt linear oder flächig je nach Blickwinkel.

Kanji liegt eine komplexe Fertigung zu Grunde, denn die Tische bestehen jeweils aus einem einzigen Blechstreifen dessen Enden sich nur fast berühren.

Inspiration


一右雨円王音下火花貝学気休玉金九空月犬見五口校左三山四子糸字耳七車手十出女小上森人水正生青石赤先千川早草足村大男竹中虫町天田土二日入年白八百文本名木目夕立力林六


Einteilig

ein Streifen wird zum Tisch


Stacks Image 505

Bildergalerie

Stacks Image 519

Kanji A

Stacks Image 523

Kanji H

Stacks Image 521

Kanji F


Systemkomponenten

Kanji H
Breite 50 cm Tiefe 31 cm Höhe 50 cm

Kanji A
Breite 40 cm Tiefe 25 cm Höhe 40 cm

Kanji F
Breite 40 cm Tiefe 25 cm Höhe 40 cm

Farben

Feuerrot RAL 3000
Verkehrsweiß RAL 9016
Verkehrsschwarz RAL 9017

Sonderfarben nach RAL

Stacks Image 539

Preisbeispiel


Ähnliche Produkte

Stacks Image 552
Stacks Image 557
Stacks Image 562

  • Stacks Image p58_n35
  • Stacks Image p58_n9
  • Stacks Image p58_n13
  • Stacks Image p58_n37
  • Stacks Image p58_n39
  • Stacks Image p58_n25
  • Stacks Image p58_n29